image-010image-06image-09image-03image-012image-015image-011image-07image-08image-013image-02image-04image-05image-01

Ákos Sebestyén

 

Klassisches Ballett

Akos_Portrait_2.jpg

 

Ákos Sebestyen liess sich an der Staatlichen Ballettschule in Ungarn zum Balletttänzer ausbilden. Danach absolvierte er ein Studium an der Waganowa Ballett-Akademie in St. Petersburg mit Diplomabschluss am Kirov Theater. Es folgten Engagements in der Györi Ballet Company in Ungarn, als Halbsolist an der Wiener Staatsoper und später als Solist und Erster Solist am Zürcher Ballett bei Heinz Spoerli.
Danach liess er sich an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) zum Dozenten ausbilden und schloss mit dem Master of Advanced Studies (MAS) in Tanzpädagogik, Fachrichtung Klassisch, ab. Seit 2009 unterrichtet er an der Tanzakademie Zürich.
Studenten, die von Ákos Sebestyen vorbereitet wurden, errangen vordere Plätze und Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Er wurde mehrmals als tanzpädagogischer Gast und Jurymitglied an verschiedenen Ballettkompanien und Wettbewerben weltweit eingeladen. Er nahm als Tanzexperte von Danse Suisse am Schweizer Tanz-Informationstag teil. Er ist verheiratet und Vater eines Sohnes.

 

Akos_Collage.png

 

 

 
 
Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap